3. Juni: Humanistische Matinée: Demenz – Lichthof Theater – 11 Uhr

Humanistische Matinée: Demenz

Auch im Mai und Juni ist Silke Rudolph alias SCHWESTER RICHMUTE für ihre Patient*innen da. Die zweite Humanistische Matinée wird ein interaktives Frühschoppen-Event. Gemeinsam mit ihren Gästen erforscht Richmute das Phänomen Demenz. Wie können sich alle in diesem bedrohlichen Szenario nicht nur sicher, sondern auch frei fühlen? Ziel ist, auf unbekanntem Terrain Hindernisse zu überwinden, sich krass daneben zu benehmen, satt und zufrieden zu werden. Ein Spaß, dabei zu sein!

Von und mit: Silke Rudolph / Regie: Marc von Henning / Lichtdesign: Sönke C. Herm

Gefördert durch: Behörde für Kultur und Medien Hamburg

Ort: Lichthof Theater
Zeit: 11:00 Uhr
Eintritt: ab 8,- €

IHRE KONTAKTANFRAGE