8. März: Tatort Kunst – Hamburger Sprechwerk – 20 Uhr

Tatort Kunst:

Es ist Nacht. Eine junge Frau, Sara, hatte noch abends eine Vernissage in einer Hamburger Galerie besucht. Plötzlich ist sie wieder dort, und ihr Blick auf die Dinge ist anders als noch ein paar Stunden zuvor. „Was ist die Aufgabe von Kunst?“, fragt sie sich. Picasso antwortete darauf dereinst: „Die Kunst ist nicht dafür da, unsere Wohnzimmer zu schmücken. Kunst ist eine Waffe gegen den Feind.“

Sara navigiert in ihrem Traum in einer Welt, in der Andere das Wort haben. Ihre – nicht ungefährliche – Reise ist auch eine Reise durch die Kunst.  Erlebt die Uraufführung dieses Stückes von Isabelle McEwen im Sprechwerk!

Ort: Hamburger Sprechwerk
Zeit: 20 Uhr
Eintritt: 12,80 € bis 21 € €

Mehr Infos

IHRE KONTAKTANFRAGE

[recaptcha]