28. September: Die Zeit, die bleibt – Monsun Theater – 20 Uhr

Die Zeit, die bleibt

Siebzehn Lehrerinnen und Lehrer tanzen in starken poetischen Bildern zu sorgfältig ausgesuchter Musik kontrastreicher Stilrichtungen unseren „Lebenskreis“, Anti-Aging inbegriffen! Textelemente unterstützen das Ausgesagte. Dabei bleiben genaue Zeit-, Orts- und Raumangaben bewusst in der Schwebe und es wird den Zuschauern überlassen die einzelnen Szenen zu deuten.

Die Musik und die entworfenen Choreografien steigern sich ins Emotionale, um in uns den teuflischen Zwiespalt des eigenen Lebensentwurfs zu offenbaren: Forever young oder „Die Zeit, die bleibt“!

Ort: Monsun Theater
Zeit: 20:00 Uhr
Eintritt: ab 10,40 €

IHRE KONTAKTANFRAGE