Mittagsandacht mit Orgelmusik – Michel – 12 Uhr

Mittagsandacht im Michel

Täglich um 12 Uhr findet im Michel eine großartige zwanzigminütige Mittagsandacht mit Orgelmusik statt. Das ist Kontemplation pur, egal ob und an was man glaubt. Sonnabends sind es sogar 40 Minuten; das nennt sich dann „Orgelpunkt“

In diesem Rahmen erklingen alle vier dieser mit Orgeln gesegneten Kirche : Große Orgel, Konzert-Orgel, Fernwerk und die Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Orgel. Hier kann man die beiden Orgelaficionados der Michelkirche an ihren Wunderwerken live erleben. Jeder hat seine bevorzugten Wochentage. Wo kann man schon einmal einen Echo-Gewinner umsonst genießen? im Michel: Kirchenmusikdirektor Christoph Schoener hat ihn 2016 für seine Einspielung der Orgel-Toccaten (diesmal des Vaters Johann Sebastian) erhalten. Man weiß übrigens nie, was während der Mittagsandacht gespielt wird, denn das entscheiden Schoener und sein Kollege Kirchenmusikdirektor Manuel Gera spontan. Gera ist Spezialist für Orgelimprovisationen. Man weiß allerdings vorher, wer spielt.

Und wozu die vier Orgeln? Der scheinbare Orgelüberfluss macht Sinn, da jede ihre Stärken hat. Zum Beispiel erinnert uns das Fernwerk über dem Kirchendach an Himmelsklänge und die Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Orgel auf der Südempore (das war der berühmteste der Bachsöhne) ist einfach mal altmodischer gestimmt. Die Große über dem Westeingang ist schon die größte Hamburgs, aber angesichts von 2500 Plätzen benötigt man an gut gefüllten Tagen noch die Konzertorgel auf der Nordempore, um gemeinsam richtig Druck auf die Leitung zu bringen. Alle Orgeln außer der Bach-Orgel sind verkabelt und lassen sich an einem mobilen Zentralspieltisch auf der Nordempore zusammen spielen. Sehr beeindruckend. Man sieht es leider nie auf den billigen Plätzen unten in der Kirche. Denn im Mittelpunkt steht in jeder protestantischen Kirche die von allen Plätzen gut einsehbaren Kanzel. Also das Wort Gottes, der sich 397 mit sich selbst geeinigt hatte und Augustinus den von den Juden begonnenen Bibelkanon so ziemlich endgültig festlegen ließ.

Die Mittagsandacht im Michel ist ein Gesamtkunstwerk, das man nicht verpassen sollte. Wer nach der Andacht fasziniert oder auf Andenkenjagd ist: Praktischerweise gibt es die Echo-Gewinnerin und weitere faszinierende CDs vom Kirchenmusikdirektor gleich im Michel-Shop. Zugreifen!

Ort: Hauptkirche St. Michaelis zu Hamburg
Zeit: täglich 12 Uhr
Eintritt: frei

Mehr Infos

IHRE KONTAKTANFRAGE