6. April: Hamburger Leseclub Festival – in 6 Clubs – 18 Uhr

Hamburger Leseclub Festival

Von den Niederlanden lernen heißt Siegen lernen! Tolle Idee unserer niederländischen Nachbarn, von denen wir uns ja auch schon abgeschaut haben, wie man Häuser im Hamburger Matsch baut, ohne dass sie versinken. Jetzt folgt das Leseclub-Festival. 25 € klingt amtlich, aber Du bekommst dafür das Buch, desen Lesung Du Dir anschauen kannst, die Lesung plus Snacks und Getränke. Ein Schnapper!

Stellt euch vor, ihr sitzt in einem Raum mit 20 anderen, habt alle das gleiche Buch gelesen und die Autorin oder der Autor ist auch dabei! Genau das ist die Idee des Leseclubfestivals.

Und so funktioniert das Leseclubfestival: Ihr sucht euch aus 6 aktuellen Büchern hier auf der Seite euren Favoriten aus, kauft das entsprechende Ticket und bekommt dann das Buch zugeschickt. Danach habt ihr etwa einen Monat Zeit, es zu lesen. Beim Leseclub tauscht ihr euch dann direkt mit der Autorin oder dem Autor und den anderen Gästen über das Gelesene aus. Keine klassische Lesung, sondern ein Gespräch übers Buch, ein Blick hinter die Kulissen, auf Augenhöhe und in lockerer, persönlicher Atmosphäre – ganz nah dran an den Autor*innen!

Das Festival findet am Samstag, 6. April 2019, 18.00 Uhr, statt: 6 Leseclubs zeitgleich an 6 verschiedenen Orten mit 6 unterschiedlichen Autor*innen und je maximal 20 Gästen.

Durch den Abend führen Moderator*innen, die Quizfragen zum Buch stellen und das Gespräch einleiten. Dazu gibt es Getränke und kleine Snacks. Nach den Leseclubs treffen sich alle zum Festivalabschluss in der Cantina fux & ganz in der ehemaligen Viktoria-Kaserne in Altona.

6 Orte: oh dear, fotofabrique, Atelier Freudenhammer, Altonaer Museum, Turmstudio im fux und eine Privatwohnung
Zeit: 18 Uhr
Eintritt: 25 € inkl. Buch Leseclub, Snacks & Getränken!!!

Mehr Infos

IHRE KONTAKTANFRAGE