28. Dezember: Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen – Knust – 20 Uhr

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Grandios gelungener Gentlemen-Großangriff auf die marode Melancholie des miesen Alltags: Elf Stücke Lebensliteratur, beschleunigt durch preschende Soul-Schlager zwischen Garage und Genie. Alles gebettet auf vielstimmigem Chorgesang u.a. mit Bernd Begemann, Helena Buskies, Andreas Dorau, Esther Stephan, Marcel Gein, Nina Thomsen. Frontmann und Wortwart: Carsten Friedrichs.

Ort: Knust
Zeit: 21 Uhr
Eintritt: 16,75 €

Mehr Infos

IHRE KONTAKTANFRAGE