18. März: Jazzfrühschoppen: Nightbirds – Feuerschiff – 11 Uhr

Jazzfrühschoppen: Nightbirds auf dem Feuerschiff

Die Nightbirds sind eine neue Formation von Jazzmusikern aus Hamburg. Schlagzeuger und Sänger Dave Bowler hat sie gegründet. Mit dabei sind Wolfgang Schultz-Coulon (Saxophon), Steve Wiseman (Trompete), Jürgen Recke (Piano) und Maria Rothfuchs (Bass).

Das Feuerschiff war früher nichts Anderes als ein Seezeichen vor der englischen Küste, nur dass es eine Besatzung hatte. Zuletzt lag es vor der Humbermündung. Es hatte 36 Schwesterschiffe, alle ohne Motor. Bei Bedarf wurde es an eine neue Position geschleppt. Alle zwei Wochen kam ein Versorgungsschiff mit der neuen Besatzung. Kapitän Wulf Hoffmann erwarb es 1991 für 30.000 Pfund und verwandelte es in das gastronomische Highlight, das es heute ist: Bar, Café, Hotel und Eventlocation. Seit 1993 liegt es im City Sportboothafen.

Ort: Das Feuerschiff LV13
Zeit: 11 – 14 Uhr
Eintritt: 10 €

Mehr Infos

IHRE KONTAKTANFRAGE