1. Februar: Working Class Club – Jolly Roger – 17 Uhr

Working Class Club: Cocktails und Spiele

Lecker Cocktails plus Softcore mit Chrischan.

Wenn die arbeitende Klasse die Cocktails macht, sollte sie diese natürlich auch selbst genießen. Was die Frage aufwirft: Handelt es sich beim Tresenpersonal im Jolly Roger um einen Teil der Working Class, und, wenn ja, wo steckt dann eigentlich das dazu gehörige Kapital? Dieses theoretisch interessante Problem bleibt vermutlich auch angesichts der verführerischen, eskapistischen Cocktails ungelöst, mit denen wir, bei realistischer Betrachtung, erfolgreich von ihm abgelenkt werden dürften …
Auch bisher ungeklärt: Welche Rolle spielt die Softcore-Kulturindustrie bei diesem Phänomen?

Ort: Jolly Roger
Zeit: 17 Uhr (hier hat man noch ein Herz für die Frühschicht am nächsten Werktag)
Eintritt: frei

Mehr Infos über das Jolly Roger, die dazugehörige Immobilie JollydayInn Hostel (drei Zimmer) und den Ballkult e.V.:
www.ballkult.de

www.jollydayinn.de

 

IHRE KONTAKTANFRAGE