Heute, 12. Februar: Martin Luther King Jr. @ Berlin 1964-2014

Ausstellung: Martin Luther King Jr. @ Berlin 1964-2014

Anlässlich des 90. Geburtstags von Martin Luther King Jr. und des Black History Month in Hamburg zeigt das Amerikazentrum Text- und Bilddokumente, die von Berliner Schülern recherchiert und ausgewählt wurden. Sie stellen das Leben und Wirken Kings darund darüber hinaus die Bedeutung seines Berlinaufenthaltes von 1964, denn der hatte Folgen bis in die heutige Zeit. Es kommen mehrere baptistische Zeitzeugen zu Wort, und es werden Themen, wie z.B. Christen in der DDR, Rassismus, Bürgerrechtsbewegung, die Friedliche Revolution, Black Music und Diskriminierung im Bildungssystem, beleuchtet.

Black History Month: Schwarze Kultur zelebrieren

Der Black History Month feiert 2019 sein 20-jähriges Bestehen in Hamburg und lädt zu vielfältigen Kulturveranstaltungen ein. Diese Tradition geht auf das Jahr 1926 zurück, als der Historiker Carter G. Woodson eine Veranstaltungsreihe initiierte, um die breite Öffentlichkeit in den USA über Schwarze Geschichte und die kulturellen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leistungen der afro-amerikanischen Bevölkerung aufmerksam zu machen.

Ort: Amerikazentrum Hamburg
Zeit: 10-15 Uhr
Eintritt: frei

Mehr Infos

IHRE KONTAKTANFRAGE