7. April: BuchEntdeckerTag – Altonaer Museun – 10-18 Uhr

BuchEntdeckerTag für Leseratten und Seiteneinsteiger

Im letzten Jahr feierte Hamburgs BuchEntdecker-Tag im Altonaer Museum seine erfolgreiche Premiere: 1.200 kleine und große Gäste besuchten die rund achtzig literarischen Veranstaltungen im ganzen Museum und des dort ansässigen Kinderbuchhauses. Ein Tag rund um das Buch für Kinder und Familien mit Lesungen, Gesprächen, Buchvorstellungen, Bastelstationen usw.

Besondere Aufmerksamkeit liegt dabei auf den Kindern, für die der Zugang zu Literatur nicht immer selbstverständlich ist: Für Kinder mit Fluchterfahrungen, Inklusionskinder und Kinder, die noch dabei sind, Deutsch zu lernen, gibt es etwa mehrsprachige Geschichten, einfache Angebote zum Mitmachen oder eine barrierefreie Schnitzeljagd.

Das Altonaer Museum bildet mit seinem aktuellen Ausstellungsprogramm den idealen Ort für den BuchEntdecker-Tag. Die Ausstellung “Mein Name ist Hase. Redewendungen auf der Spur” lädt Kinder und Erwachsene zu einer spannenden Reise in die Historie unserer Sprichwörter und Redewendungen ein, auf der Spaß und zahlreiche Aha-Erlebnisse garantiert sind. In der frisch eröffneten Ausstellung “Mahalla Altona” berichten Altonaer Muslime von ihrem Alltag und der persönlichen Bedeutung ihres Glaubens, wobei Bücher eine wesentliche Rolle spielen.

Ort: Altonaer Museum
zeit: 10 bis 18 Uhr
Eintritt: frei

Mehr Infos

IHRE KONTAKTANFRAGE