2. Oktober: Charlotte Campbell – Pony Bar – 19.30 Uhr

Charlotte Campbell

Alleine mit ihrer Gitarre, einer Handvoll selbstgeschriebener Songs und der grenzenlosen Leidenschaft für die Musik im Gepäck hat sich die junge britische Singer/Songwriterin Charlotte Campbell vor einigen Jahren auf die Straßen Londons gewagt, um mit ihrer sanften Stimme und den direkt aus dem Leben stammenden Texten die vorbeiziehenden Menschen zu erfreuen. Nahezu täglich trifft man sie seither an ihrem Stammplatz am Ufer der Themse neben dem Riesenrad an, wo sie die Passanten dazu verleitet für einen Moment stehen zu bleiben und ihren Melodien zu lauschen.Mit der Unterstützung einer stetig wachsenden Fangemeinde hat sie durch Crowdfunding bisher zwei Alben veröffentlicht und ist inzwischen ein fester Bestandteil der bunten Londoner Musikszene und des Lebens auf den Kleinkunstbühnen Großbritanniens. Charlottes Auftritte sind geprägt von ihrer Nähe zum Publikum, welches sie mit ihrem warmherzigen Lächeln und den tiefgründigen Lyrics vom ersten Moment an in den Bann zu ziehen weiß. Charlotte Campbell – das ist ehrlicher, handgemachter Indie-Pop mit einer Stimme, die Mitten ins Herz geht!

Ort: Pony Bar
Zeit: 19.30 Uhr
Eintritt: –

Mehr Infos: Pony Bar

One Response

  1. Pingback: aws alkhazraji 18. Januar 2018

IHRE KONTAKTANFRAGE