30. Oktober: Scherzi Musicali – Bucerius Kunst Forum – 20 Uhr

Scherzi Musicali

Das belgische Ensemble Scherzi Musicali lädt zu einer Entdeckungsreise ein und stellt Lieder, Motetten und Instrumentalsätze dreier Meister des niederländischen Frühbarocks vor, die heute so gut wie in Vergessenheit geraten sind. Geleitet wird das Ensemble von Nicolas Achten, einem echten Multitalent, der die Laute und die Theorbe, das Cembalo und die Harfe spielt und dazu auch noch singt oder dirigiert. Als „belgischer Orpheus“ wird er längst gerühmt: Der Vergleich mit dem antiken Sänger mag durchaus ins Schwarze treffen.
In Kooperation mit NDR Das Alte Werk.

Ort: Bucerius Kunst Forum
Zeit: 20:00 Uhr
Eintritt: ab 15,- €

 

4 Comments

  1. Pingback: ADME Studies 8. November 2017
  2. Pingback: Corporate Events in Hyderabad 7. November 2017
  3. Pingback: scr888 7. November 2017
  4. Pingback: engineering 4. November 2017

IHRE KONTAKTANFRAGE